Sorgen Sie gut für sich – und andere!

    Logo der Swiss Life
    Unternehmen
    Swiss Life AG
    Sitz
    Zeppelinstraße 1, 85748 Garching
    Beschäftigte
    770 Mitarbeiter
    Ansprechpartner/-in
    Maria Verdorfer

Projektbeschreibung

Unsere Gesellschaft wird immer älter und wir leben immer länger. Die Folge ist ein steigendes Durchschnittsalter – auch das der Mitarbeiter von Swiss Life. Diese Entwicklung bringt zusätzliche Herausforderungen mit sich, unter anderem die Erhaltung der Arbeitsfähigkeit.

Nur gesunde und motivierte Mitarbeiter sind in der Lage, kundenorientierte und kreative Leistungen in einer zunehmend digitalisierten und sich ständig wandelnden Arbeitswelt zu erbringen.

Stehen also in erster Linie betriebswirtschaftliche Beweggründe im Vordergrund? Nein, vor allem menschliche: Denn ein Unternehmen ist immer nur so stark wie seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement von Swiss Life soll daher die Gesundheit der Mitarbeiter und deren Wohlbefinden im Betrieb fördern – ein wichtiges Unternehmensziel!

Um dieses zu erreichen, gründete Swiss Life 2017 ein Gesundheitsteam bestehend aus Mitarbeitern der Personalabteilung und Mitgliedern des Betriebsrats. Gemeinsam werden gesundheitsfördernde Maßnahmen und Aktionen unter dem Motto „fit@work“ geplant und umgesetzt.

Auf Basis der Ergebnisse unserer letzten Gesundheitsumfrage (psychische Gefährdungsbeurteilung), wurde folgender Plan für 2018 erstellt:

SwissLife Fit at work 2018 Planung

Aktionstage - Fit in den Frühling

Die wachsende Aktivität der Natur in den Frühlingsmonaten steckt an, man bekommt wieder Lust auf Bewegung und leichte Kost.

Um unsere Mitarbeiter dabei optimal zu unterstützen, haben wir mit unseren Kooperationspartnern ein abwechslungsreiches Programm mit den Schwerpunkten „Gesunde Ernährung“ und „Bewegung“ auf die Beine gestellt.

Aktionstage - Gesundheitswoche Spezial - Psychische Gesundheit

Es gibt Menschen, die Belastungen eher als Herausforderungen sehen, andere hingegen fühlen sich in vielen Situationen schnell hilflos. Experten sprechen hier von Resilienz, der seelischen Widerstandsfähigkeit, über die man verfügt. Diese ist keinesfalls statisch – eine gesunde Resilienz kann man auch trainieren und stärken.

Deshalb haben wir zusammen mit unseren Kooperationspartnern für Führungskräfte und Mitarbeiter an diesen Aktionstagen interessante Vorträge und Workshops vorbereitet.

Aktionstage - Bewegungswoche

Die meisten von uns bewegen sich leider viel zu wenig. Teilweise ist man so vertieft in die Arbeit, dass man stundenlang in einer Position ausharrt. Punktum: Wir sitzen zu viel. Oder falsch. Das schlägt sich auf die Gesundheit nieder. Im Rahmen unserer Bewegungswoche haben wir unseren Mitarbeitern gezeigt, wie einfach mehr Bewegung in den Arbeitsalltag integriert werden kann. Egal ob Nordic Walking, Functional Training, Yoga, Aktive Pause oder Lauftrainings, hier war für jeden etwas dabei.

Psychische Gefährdungsbeurteilung - Gesundheitsumfrage

Swiss Life engagiert sich für das Wohlbefinden und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter! Dazu gehören gesundheitsgerechte Arbeitsbedingungen ebenso wie der persönliche Lebensstil. Als solide Grundlage zur Entwicklung von Maßnahmen der Gesundheitsförderung dient eine Gesundheitsumfrage, die wir in Kooperation mit der „AOK Bayern – Die Gesundheitskasse“ alle zwei Jahre durchführen.

Aktionstage - After-Wiesn-Check

Das Oktoberfest ist vorbei und die Mitarbeiter gehen wieder zu einer geregelten und gesunden Lebensweise über. Wir unterstützen auch hier mit unseren medizinischen Gesundheits-Checkups, die von unserem Betriebsarzt durchgeführt werden.

Aktionstage - Gestärkt in den Winter

Im Winter werden die Tage wieder kürzer und die Temperaturen niedriger. Mit dem Einbruch der Winterzeit steigt auch das Risiko, krank zu werden. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter dabei gesund zu bleiben und bieten unter anderem eine jährliche Grippeschutzimpfung durch unseren Betriebsarzt hier vor Ort im Haus an.

Unser Plan für 2019 - Einführung eines BGM-Bonusprogramms via App

Gesundheitsbewusstes Verhalten soll gefördert und belohnt werden. Die App verbindet die betriebliche Gesundheitsförderung und Mitarbeitermotivation mit dem aktiven Umweltschutz. Hierzu werden die Mitarbeiter spielerisch dazu motiviert, an gesunden und sogar umweltfreundlichen Aktivitäten teilzunehmen. Je gesünder man lebt, je mehr man sich bewegt, desto mehr Bonuspunkte kann man sammeln, die dann wiederum in Prämien oder Spendenprojekte investiert werden können.

Beteiligte Partner

Das Gesundheitsteam kooperiert mit Krankenkassen sowie mit Fitness-Studios und externen Dienstleistern.

Auswirkungen und Nutzen

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement bei Swiss Life bezieht die Gesundheit ganzheitlich in unsere Unternehmenskultur (gesunde Mitarbeiter, gesunde Führung) ein. Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind sowohl in sozialer wie ökonomischer Hinsicht Voraussetzung für die Bewältigung der künftigen Aufgaben.

Die hohe Beteiligung an den angebotenen Gesundheitsmaßnahmen und die überdurchschnittliche Mitarbeiterzufriedenheit in den regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen zu den durchgeführten Maßnahmen sind ein eindeutiger Beleg für unseren Erfolg.