AXA Globales Health & Wellbeing Program

Beginn und Dauer des Projekts

Ab 2021 startet die AXA Gruppe ein innovatives globales Programm für die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Mitarbeitenden.

Projektbeschreibung

Dieses Programm wird ab 2021 kostenlos für AXA-Mitarbeitende über zwei sich ergänzende Säulen bereitgestellt:

  • Um die Prävention und den Zugang zur Pflege zu verbessern, kann jeder Mitarbeitende je nach Alter von einer vollständigen persönlichen oder digitalen medizinischen Untersuchung profitieren, eine jährliche Grippeimpfung erhalten und an Informations- und Sensibilisierungstagen teilnehmen, die in den AXA-Räumlichkeiten organisiert werden um besser Gesundheitsrisiken vorzubeugen.
  • Um Mitarbeitende, die in ihrem beruflichen oder privaten Leben auf Schwierigkeiten stoßen, besser zu unterstützen, bietet AXA Zugang zu einem Mitarbeiterhilfsprogramm, das psychologische Unterstützung und Anleitung bietet und jederzeit verfügbar ist.

Hintergrund für die Einführung des Projekts bzw. Zielsetzung

„Gesundheit ist eine der größten Herausforderungen der Gesellschaft. AXA möchte ein innovativer Akteur sein, um allen Menschen Lösungen für den Zugang zu den besten Gesundheitsdiensten zu bieten. Dies beginnt bei unseren Mitarbeitenden auf der ganzen Welt. Dieses Projekt hat eine besondere Bedeutung in einer Zeit, in der die Covid-19-Krise unsere Gesellschaften schwächt und die Gesundheit unserer Mitarbeiter im Mittelpunkt unserer Besorgnis steht“, so Thomas Buberl, CEO der AXA Grupp

Auswirkungen und Nutzen

Ziel ist es, das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden zu verbessern, indem Zugang zur Pflege geboten und die Prävention allgemeiner Gesundheitsprobleme unterstützt wird. Das Programm wird ab 2021 in allen Unternehmen auf der ganzen Welt eingesetzt.