KI 11/2013, 18.11.2013

Die Koalitionsverhandlungen in Berlin werden stark überlagert durch die Diskussion über die Einführung eines „flächendeckenden bundeseinheitlichen gesetzlichen Mindestlohns“.

Mit der Umfrage „Frauen in Führung „ hat der AGV erstmalig in der Branche eine umfassende Bestandsaufnahme über Maßnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils im Management durchgeführt.

Best-Practices, die Attraktivität von Führung, die Macht von Netzwerken, gesellschaftliche Rollenbilder sowie eigene Erfolgsrezepte für Karriere wurden auf der diesjährigen DKM im Forum Triple F ausführlich diskutiert.

Kundenvertrauen und -zufriedenheit sind für den Versicherungsvertrieb von zentraler Bedeutung.