"Betriebsrätestärkungsgesetz" - Online-Diskussion des AGV

„Triple A – AGV Arbeitsrecht Aktuell“
In diesem neuen Online-Format werden aktuelle Praxisfragen des Arbeitsrechts behandelt.

Die Geschäftsführung des AGV lädt unter dem neuen Format „Triple A – AGV Arbeitsrecht Aktuell“ zu einer Online-Diskussion zu dem vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) am 21. Dezember 2020 vorgelegten Referentenentwurf eines „Betriebsrätestärkungsgesetzes“ ein (vgl. hierzu Arbeitgeber-Rundschreiben 65/2020
vom 22. Dezember 2020).

Die virtuelle Veranstaltung findet statt am
18. Januar 2021 in der Zeit von 16.30 Uhr bis 17.15 Uhr

AGV-Geschäftsführer Dr. Sebastian Hopfner interviewt die AGV-Expertin für Betriebsverfassungsrecht, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Sandra Kreft, zu den Vorschlägen des BMAS für eine „Stärkung“ der Rechte des Betriebsrates. Im Rahmen der Diskussion werden die von den Teilnehmenden über einen Chat eingestellten Fragen mit aufgegriffen und eingebunden.

Melden Sie sich bis 14 Uhr kostenfrei über den "jetzt anmelden"-Link (unten) an.
An dieser Veranstaltung können sich alle Personen beteiligen, die das AR-Rundschreiben abonniert haben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Datum

18.01.2021

Zeit

16:30–17:15 Uhr

Ort

Weitere Details werden den Teilnehmern zeitnah bekannt gegeben.
Virtuell

Referentin

Dr. Sandra Kreft

Preis

kostenlos

Mögliche Zahlungsarten

  • Kostenfrei

Anmeldeschluss

18.01.2021

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht