Praxisworkshop - Gefährdungsbeurteilung Mobiles Arbeiten

vorläufiges P R O G R A M M

Virtueller Praxisworkshop „Gefährdungsbeurteilung Mobilarbeit“

09:50 - 10:00 Uhr
Eintreffen der Teilnehmenden

10:00 - 10:05 Uhr
Begrüßung

10:05 - 10:35 Uhr
„Erste Erfahrungen mit neuer Gefährdungsbeurteilung Flexibles Arbeiten – Ein Praxisbericht der LVM“
Henrike Strothmann, Abteilung Personal, Bereich Gesundheit und Soziales, LVM

10:35 - 11:05 Uhr
„Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung für Mobiles Arbeiten – Ein Praxisbericht der R+V“
Torben Thorn, Konzernsicherheit Gruppenleiter Arbeits- und Gesundheitsschutz, Umweltmanagement, R+V Allgemeine Versicherung AG

11:05 - 11:15 Uhr
Pause

11:15 - 11:45 Uhr
„Übersicht der Handlungsbereiche der Gefährdungsbeurteilung Mobiles Arbeiten“
Dr. Michael Gold, Geschäftsführer des AGV
Tobias Hohenadl Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt), Datenschutzbeauftragter

11:45 - 12:25 Uhr
Virtueller Austausch in Kleingruppen (Breakout-Sessions)

12:25 - 12:30 Uhr
Zusammenfassung mit anschließender Verabschiedung ins Mittagessen

Datum

04.10.2022

Zeit

10:00–12:30 Uhr

Ort

Virtuell (Webex)
Webex - Sitzung

Preis (zzgl. MwSt.)

kostenlos

Freie Plätze

ausreichend

Anmeldung

jetzt anmelden


Zur Übersicht