Rundschreiben

Die Personalabteilungen der Mitgliedsunternehmen sind auf eine zeitnahe Information über aktuelle Rechtsetzungsvorhaben zwingend angewiesen. In diesem Zusammenhang hat der Arbeitgeberverband ein bewährtes Mitgliederinformationswesen entwickelt. Die Mitgliedsunternehmen erhalten Nachricht über alle praxisrelevanten aktuellen Entwicklungen im Bereich des Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrechts auf nationaler aber auch auf europäischer Ebene.

Insbesondere in Bezug auf rechtlich nicht vollkommen ausgereifte Gesetzgebungsinitiativen bzw. deren Auswirkungen liefert die Geschäftsführung des Arbeitgeberverbandes Praxishinweise für die Mitglieder. Diese werden mit großem Interesse zur Kenntnis genommen und von den Unternehmen als Leitmotiv bei der internen Prozessgestaltung herangezogen. Bereits mehrfach ist es – über die Systematik der Positionierung des Arbeitgeberverbandes zu praktischen Streitfragen – gelungen, in ausgewählten Rechtsbereichen eine „normative Kraft des Faktischen“ zu erzeugen, welche auch Betriebsprüfer bei deren Bewertung von bestimmten Sachverhalten beeinflusst hat.

Der Verband gibt aktuell drei kostenfreie Rundschreiben für seine Mitgliedsunternehmen heraus. Sie sind im Interesse der bestmöglichen Gestaltung der Informationswege thematisch wie folgt gegliedert:

Hier geht es zu den Ausgaben der aktuellen Rundschreiben