AGV on air

Nach dem Motto „Bilder sagen mehr als 1.000 Worte“ erweitert der Verband sein Print-Serviceangebot um kurze Videoclips. AGV on air wird künftig aktuelle beschäftigungspolitische und arbeitsrechtliche Themen kurz und verständlich erläutern. Auch pointierte Meinungen sind gefragt! Ebenso witzige und lehrreiche Spots, in denen es um Menschen in der Versicherungswirtschaft geht. Alle, die was zu sagen haben, kommen zu Wort.

Wir freuen uns über Ihre Videoclips! Vorschläge und Feedback richten Sie bitte an: agv-on-air(at)agv-vers.de

Alexander Horn - Menschliches Verhalten bewerten

Alexander Horn sieht Parallelen zwischen seiner Arbeit als Fallanalytiker und den Aufgaben eines HR-Managers: „Auch ein Personaler muss – wie ich – menschliches Verhalten bewerten. Wenn ein Manager nicht erkennt, welche Bedürfnisse bei einem Mitarbeiter zugrunde liegen, kann er keine guten Entscheidungen treffen.“

So möchte ich arbeiten!

Der AGV unterstützt die Arbeitszeitkampagne der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw). Corinna Lutz, Mitarbeiterin der Wüstenrot & Württembergischen AG, schildert, warum das geltende deutsche Arbeitszeitrecht sie behindert und welche Veränderungen sie sich wünscht.

Gela Allmann auf der Personalleitertagung Innendienst 2017

Fight • Smile • Love! Bergsportlerin Gela Allmann demonstriert auf der AGV Personalleitertagung Innendienst 2017, was sich aus eigener Kraft erreichen lässt, wenn man nur will. Sie stürzte auf Island 800m in die Tiefe, erlitt lebensgefährliche Verletzungen und kämpfte sich mit unbändiger Willensstärke ins Leben zurück.

"Entgelttransparenzgesetz to go" von Betina Kirsch

Betina Kirsch, Geschäftsführerin des AGV, zum Thema „Entgelttransparenzgesetz to go“.